Home

Was ich schon alles kann

Seit 2014 bin ich nun schon Mediengestalterin für Digital- und Printmedien im Printbereich. Die Ausbildung absolvierte ich ab 2011 beim Verlag J. Mergelsberg GmbH & Co. KG, wo ich meiner Kreativität in der Anzeigengestaltung freien Lauf lassen konnte.

2015 erfuhr mein Wissen ein Upgrade mit einer Schulung zur Web- und Mobileentwicklerin und ich tauchte somit in die weite Welt der Webgestaltung ein. Zusammen mit kreativen Köpfen aus ganz Deutschland lernte ich die Grundlagen von HTML5, CSS3, JavaScript und jQuery.

Nach der Schulung ging es 2016 wieder in den Printbereich, in die Designabteilung eines Foodmarketingunternehmens im Bereich Etikettendesign/Private Label Design. Meine Aufgaben umfassten den Workflow, die Gestaltung, den Kundenkontakt, das Social Media Management und die Internetseite der Firma. Kurz um: Ich leitete sozusagen die Abteilung.

Aktuell gestalte ich in einem Unternehmen der Telekomunikationsbranche, wo ich Webbanner und Printprodukte nach CI designe und bei PR-Aktionen unterstütze.

Funfact

Seit letztem Jahr (2017) arbeite ich als freiwillige Helferin bei der German Comic Con und dem Weekend of Hell. Dort hatte ich bis jetzt das Vergnügen Betreuerin diverser Stargäste zu sein.